Startseite

Gesangverein "Heideklang" 1920 e.V. Buchholz/Hunsrück

Frauenchor gegr. 1978

 

 

Repertoire

 

Aktuelles

  

Chor Intern

Unser Repertoire umfasst alles Singbare, was uns gefällt.

 

Heideklang-Neuigkeiten

Termine

Vorschau

Chormitgliederbereich

Passwort und Kennwort erforderlich

 

Über uns

Der Gesangverein "Heideklang" Buchholz/Hunsrück wurde 1920 als reiner Männerchor gegründet.  Als der Männerchor sich 1978 auflöste, weil es an gesanglichem Nachwuchs fehlte, entschieden sich die Frauen, das Chorangebot für sich zu nutzen und baten den damaligen, leider schon sehr früh verstorbenen, Helmut Rosenbach, es mit ihnen "zu versuchen".  An der ersten Chorprobe nahmen 25 Sängerinnen aus Buchholz und Umgebung teil. Mittlerweile singen im Frauenchor Heideklang  48 Sängerinnen und weitere 36 Mitglieder unterstützen uns, den Frauenchor Heideklang, inaktiv.

Nach Helmut Rosenbach übernahm 1998 die Chorleiterin und Musiklehrerin Olga Matushina den Chor, der auch unter ihrer Leitung wieder als Meisterchor ausgezeichnet wurde. Viermal durften wir uns bereits Meisterchor nennen.

Populäre Musikstücke, deutsche und internationale Folklore, Evergreens und Kunstlieder gehören ebenso zum Repertoire des Chores wie geistliche Werke. Solistinnen aus den eigenen Reihen setzen bei den entsprechenden Gesangsvorträgen besondere Akzente.

 

   

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19:00 Uhr im Pfarrsaal der katholischen Kirche St. Sebastian.

in 56154 Boppard-Buchholz, Eingang Mozart-Straße (Karte). Wir sind kein Kirchenchor, dürfen jedoch hier proben.

 

Im Anschluss an die Proben sitzen wir noch eine Weile zusammen und plaudern.

Unser rühriges Orgateam sorgt für Getränke und häufig auch für kleine Leckereien.

Jede Frau, die Freude am Singen hat, ist uns herzlich willkommen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?